WfS beantragt Gesprächsrunde hinsichtlich Theodor-Fleitmann-Gesamtschule

0
62
(Foto: © Th.Schmithausen)

Der Antrag:

​23. November 2021

Sehr geehrter Herr Axourgos,

die WfS-Fraktion bittet Sie, folgenden Antrag auf die Tagesordnung zu den inhaltlichen Punkten X/Ö 30 und 31 der Ratssitzung am 01. Dezember 2021 zu setzen, beraten und abstimmen zu lassen:

Antrag:

1. Die Verwaltung wird beauftragt, zeitnah eine Gesprächsrunde hinsichtlich der beabsichtigten Planungen für die Theodor-Fleitmann-Gesamtschule einzuberufen, an der alle beteiligen Gruppen (Verwaltung, Politik, Vertreter*innen der Lehrer-, Eltern- und Schülerschaft, Bürgerinitiativen Wandhofen) teilnehmen. Ziel dieser Gesprächsrunde soll sein, ein umfassendes Meinungsbild zur Entscheidungsfindung einzuholen.

2. Die Verwaltung wird beauftragt, sämtliche Planungen sowohl für den Umbau als auch für einen Neubau der Theodor-Fleitmann-Gesamtschule fortzuführen, um die Ergebnisse der Gesprächsrunde mit den Ergebnissen der Planungen ohne zeitverzögernde Wirkung für den weiteren Ablauf miteinander abzugleichen. 

Begründung:

Auf diese Weise haben die Entscheider eine fundierte Grundlage für die konkrete Ausführungsplanung. 

Eine nur auf den Umbau am alten Standort reduzierte Planung birgt die Gefahr, dass bei negativem Ausgang -zu großes finanzielles Risiko durch nicht vorhersehbare Umbau- und Sanierungskosten- (s. FBG) die Suche nach einem Alternativstandort erst nach Beendigung des Verfahrens getätigt werden könnte, was dann zu einem weiteren massiven Zeitverlust führt.

Andreas Czichowski​, Fraktionsvorsitzender – ​Andreas Becker, stellvertr. Fraktionsvorsitzender

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here