Stellungnahme der WfS-Fraktion zur Planung der TFG

0
185
Archivbild

Die Entscheidung der im Rat der Stadt Schwerte vertretenen Fraktionen CDU, Die Grünen und FDP, sich bei der Planung der TFG auf den Standort in Holzen zu beschränken, birgt die Gefahr, dass der Schuss nach hinten losgeht. Man kann sich nicht im Hinterzimmer für eine Lösung entscheiden, ohne die Ergebnisse der Planungen und Gesprächsrunden zu kennen.

Daher fordert die WfS-Fraktion mit ihrem Antrag zur Ratssitzung am 01.12.2021 dies nachzuholen.

Die WfS-Fraktion fordert, die Planungen ergebnisoffen zu gestalten und gleichzeitig  -um jegliche Zeitverzögerung zu vermeiden- eine Gesprächsrunde mit allen beteiligten Gruppen zu initiieren. 

Andreas Czichowski​, Fraktionsvorsitzender – Andreas Becker, ​stellvertr. Fraktionsvorsitzender

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein