Stammtisch der Senioren Union Schwerte zum Thema „Barrierefreies Umbauen und Wohnen“

0
171
Foto: Senioren Union Schwerte

Auch der letzte Stammtisch der Senioren Union Schwerte fand auf der Außenterrasse des VfL Schwerte statt. „Hier hat man ein gute Alternative zum Haus am Stadtpark, welches wegen der Corona-Pandemie für Veranstaltungen externer Gruppen geschlossen ist, gefunden“ so der stellvertretende Vorsitzende Dieter Böhmer als Lob an den VfL gewandt.

Als Gast war diesmal der Schwerter Architekt Thomas Buhl, der viele Tipps zum barrierefreien Umbau in öffentlichen Gebäuden und im privaten Haushalt gab. 

Besonders eingegangen ist er auf die Ausführung von Geländern an Treppen sowohl im öffentlichen als auch im privaten Bereich. 

Weiter gab er Anregungen, wie durch Anbringen von zusätzlichen Türgriffen oder die Anordnung von Schwenkstützgriffen im eigenen Bad, Erleichterungen für Rollstuhlfahrer möglich sind. Die ca. 35 aufmerksamen Zuhörer nahmen diese Anregungen gerne auf und in einer angeregten Diskussion konnte das ein oder andere individuelle Problem gelöst werden.

Ihren nächsten Stammtisch am 05. Oktober will die Senioren Union auch beim VfL durchdurchführen, je nach Wetterlage entweder auf der Außenterrasse oder im Vereinsheim, wo unter Einhaltung der Mindestabstände sich auch genügend Platz bietet. 

PM: Senioren Union Schwerte  

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here