Stadt Schwerte ist Vorreiter im gesamten Kreis Unna und darüber hinaus

0
727
Symbolbild KiTa Zappelkiste (Foto: © Th.Schmithausen)

Stadt Schwerte entlastet die Eltern bei den Kita-Beträgen ab 2020/2021. 
Erst ab einem bereinigten Einkommen ab 30.000 Euro (vorher 15.000 Euro) 
werden Kita-Beiträge, natürlich nach Einkommensgrenzen gestaffelt, 
erhoben. “Daran sollten sich andere Kommunen durchaus ein Beispiel 
nehmen. Hier erkennt man wieder einmal den “frischen Wind” und die 
sozialdemokratische Handschrift im Schwerter Rathaus. In Verbindung mit 
dem zweiten beitragsfreien Kita-Jahr erfahren einkommensschwache 
Familien und insbesondere auch Alleinerziehende eine große Entlastung,” 
kommentiert Angelika Schröder, Fraktionsvorsitzende der SPD.

PM: SPD Schwerte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here