Kein Verkaufsoffener Sonntag

0
209
(Foto: © Th.Schmithausen)

Schweren Herzens hat sich die Werbegemeinschaft Schwerte e.V. gegen die Ausrichtung eines verkaufsoffenen Sonntags am 1. Advent entschieden. Bei der Entscheidung ging es im Wesentlichen um die Verantwortung für die Gesundheit der Kunden, Mitarbeiter und allen anderen beteiligten. Außerdem wäre die Kontrolle der Hygienebestimmungen gerade außerhalb der Geschäfte nur unter einem großen personellen Aufwand möglich, so der Vorstand der Werbegemeinschaft.

Dennoch hat Schwerte im Advent einiges zu bieten:

Lichterglanz

Die Lichterbäume strahlen bereits seit Ende Oktober. Insgesamt 20.700 LED-Lämpchen verwandeln die Innenstadt von der Bahnhofstraße bis zum Marktplatz in ein vorweihnachtliches Lichtermeer. Auch die Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstadt ist installiert. 2232 Lichter auf 62 Kronen schmücken die Laternen in der Innenstadt. Neu hinzugekommen sind in diesem Jahr über 50 nachhaltige Weihnachtsbäume mit Ballen. Mit einer Lichterkette dekoriert, laden sie die Besucher ein, die meist inhabergeführten Geschäfte zu besuchen und schöne Dinge für sich selbst oder für liebe Menschen auszusuchen.

Leckereien

Pünktlich zum 1. Advent hat die Bäckerei Becker über 500 Spekulatius in Herzform gebacken. Diese werden als kleines Dankeschön von verschiedenen Geschäften ihren Kunden überreicht. Andere Läden halten kleine Leckereien aus ihrem eigenen Sortiment für die Kunden bereit.

Unterstützen Sie den Schwerter Einzelhandel

Ihre Schwerter Einzelhändler bieten Ihnen ein hohes Maß an Sicherheit und Hygiene. Vielerorts stehen Desinfektionsmittelspender bereit, auf den Böden sind Abstandsmarkierungen angebracht und kurze Erklärungen über die erlaubte Personenzahl finden sich in der Regel schon vor der Eingangstür. Bei Unsicherheit folgen Sie einfach den wirklich gut gemeinten Anweisungen der Mitarbeiter. 
Außerdem haben viele Geschäfte an den 4 Adventssamstagen bis 16 Uhr geöffnet. Nutzen Sie die erweiterten Öffnungszeiten und unterstützen so Ihren Einzelhandel vor Ort. Kleiner Tipp: lösen Sie doch einfach mal Ihre Schwerte-Gutscheine ein. Über 80 Einzelhändler akzeptieren diesen und freuen sich sehr über Ihren Besuch!  Genießen Sie im stressfreien Ambiente Ihrer Stadt die vorweihnachtliche Atmosphäre, lassen Sie sich inspirieren von den weihnachtlich dekorierten Schaufenstern und genießen Sie die professionelle Beratung Ihrer Einzelhändler vor Ort. Viele Geschäfte bieten auch die Möglichkeit, die Geschenke auszusuchen und dekorativ verpackt zu einem späteren Zeitpunkt abzuholen. Darüber hinaus haben viele Geschäfte auch einen Lieferservice eingerichtet. Fragen Sie doch mal nach!

PM: Werbegemeinschaft Schwerte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here