Flossen und Trikots: Heideschule erhält Förderung aus der Sportpauschale

0
132
Gabriele Stange und Peter Schubert besuchten die Heideschule und informierten sich über die Verwendung der Mittel aus der Sportpauschale. Links Schulleiterin Julia von Halen. Foto: Stadt Schwerte / Ingo Rous

Mittel aus der Sportpauschale fördern den Sportunterricht der Heideschule. Gabriele Stange, zuständige Amtsleiterin im Büro des Bürgermeisters, und Peter Schubert, Vorsitzender im Stadtsportverband Schwerte, machten sich am Donnerstag ein Bild von den Anschaffungen und besuchten die Heideschule.

„Wir sind der festen Ansicht, dass Sport und Bewegung wichtig sind für eine umfassende Erfüllung des Bildungsauftrags unserer Schulen“, hob Gabriele Stange hervor. „Deshalb freue ich mich sehr, dass der Stadtsportverband den Antrag der Heideschule als förderungswürdig bewertet hat“. Gerade dort in der Dachorganisation des Schwerter Sports weiß man, dass Sport ein gutes Mittel gegen die Bewegungsarmut ist und die Gesundheit fördert. „Unsere Vielseitigkeitsprüfungen, die wir seit mehr als zehn Jahren im Zusammenspiel mit den Grundschulen durchführen, unterstreichen, dass der Sportunterricht einiges bewegen kann“, sagt Peter Schubert.

4000 Euro stehen Sportvereinen, Schulen und anderen Einrichtungen Jahr für Jahr aus dem städtischen Haushalt zur Verfügung. Im Zusammenspiel mit der Fachverwaltung der Stadt Schwerte bewertet der Stadtsportverband die im Rathaus eingegangenen Anträge, die dann über eine Sitzungsvorlage im Sportausschuss beraten und beschlossen wird.

Mit Anschaffungen wie Flossen, Trikots oder Bälle unterstützt die Heideschule die Schüler*innen in der Schwimm-AG und in der Fußball-AG. „Unsere Kinder freuen sich sehr über die Anschaffungen für ihren Sportunterricht“, sagte Schulleiterin Julia von Halen. Neben der Heideschule hatten in diesem Jahr noch die Lenningskampschule, die Tennisabteilung der TG Westhofen und der TC RW Schwerte Unterstützung aus der Sportpauschale erhalten.

PM: Stadt Schwerte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here