Clever genießen – Gesund einkaufen, kochen und sparen

0
488
Foto: © Thomas Schmithausen

Eine abwechslungsreiche Ernährung muss nicht teuer sein. Wer selbst kocht und übrig gebliebene Lebensmittel geschickt verwertet, kann nicht nur Ausgaben reduzieren, sondern hilft dabei, keine Lebensmittel zu verschwenden. Auch eine gute Essensplanung sowie energieeffizientes Handeln schont den eigenen Geldbeutel. In ihrem Vortrag gibt Ramona Pfau, Beraterin der Verbraucherzentrale Schwerte, Anregungen für eine ausgewogene und kostenbewusste Ernährung.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Fragen beantwortet das Netzwerkbüro 60+ unter Tel. (02304) 93 93 85. 

Das Projekt „Aktiv und in Kontakt – Netzwerkbüro 60+“ wird im Rahmen des Programms „Stärkung der Teilhabe älterer Menschen – gegen Einsamkeit und soziale Isolation“ durch das Bundesministerium für Senioren, Frauen und Jugend und die Europäische Union über den Europäischen Sozialfonds Plus (ESF Plus) gefördert.

Wer: Diakonie Schwerte

Wo: „Treffpunkt Mittendrin“ im Grete-Meißner-Zentrum, Schützenstr. 10

Wann: 27. April 2023, ab 9:30 Uhr

PM: Diakonie Schwerte gGmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein