Thorsten Trelenberg als neues PEN-Mitglied zugewählt

0
296
Thorsten Trelenberg

Bei der diesjährigen Jahrestagung wurde auch der Lyriker, Kinderbuchautor und Flusspoet Thorsten Trelenberg  neu in das PEN-Zentrum Deutschland aufgenommen. “Ich freue mich sehr über die Zuwahl und die damit verbundene Aufgabe, die “Freiheit des Wortes” immer dort zu verteidigen, wo es notwendig ist”, erzählt Trelenberg.  Das deutsche PEN-Zentrum ist mit seinem Geschäftssitz in Darmstadt eine von weltweit über 150 Schriftstellervereinigungen, die im PEN International zusammengeschlossen sind. PEN steht für Poets, Essayists, Novelists. Die ursprünglich 1921 in England gegründete Vereinigung hat sich weltweit als Anwalt des freien Wortes etabliert und gilt als Stimme verfolgter und unterdrückter Schriftstellerinnen und Schriftsteller. Der deutsche PEN begleitet mit Initiativen und Veranstaltungen das literarische Leben in der Bundesrepublik. Er bezieht Stellung, wenn er die Meinungsfreiheit, gleich wo, in Gefahr sieht. Er mischt sich ein, wenn im gesellschaftlichen Bereich gegen den Geist seiner Charta verstoßen wird.

PM: Thorsten Trelenberg

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here