Senioren Union überreicht 140 rote Rosen

0
152
Dieter Böhmer, Vera Hosemann, Sarah Thysing, Irmhild Flormann, Michael Schubert. Foto: Senioren Union Schwerte

Auch in diesem Jahr hat die CDU-Senioren Union mit einer kleinen Aufmerksamkeit den Bewohnerinnen und dem weiblichen Pflegepersonal des Seniorenheims „Haus am Stadtpark“ eine kleine Freude bereitet und trotz dieser schwierigen Zeiten alles Gute zum heutigen Muttertag gewünscht.

Dabei soll auch an die Bewohner*innen gedacht werden, die auf Grund der bestehenden Einschränkungen (Terminvorgabe, negativer Test, Schutzkleidung und max. 1 Stunde Besuchszeit) und auch anderen Umständen keinen Besuch von ihren Kindern empfangen können.    

Zum Ausdruck bringen wollte die Senioren Union aber auch ihren Dank an das Pflegepersonal, das nicht nur einer erhöhten Belastung im Umgang mit den älteren Menschen während der Corona-Zeit ausgesetzt ist, sondern oft auch zusätzlich erhöhte Anforderungen im Privatleben meistern muss.

Leider konnten die Rosen nicht persönlich an die Bewohnerinnen bzw. an die Pfleger*innen überreicht werden, sondern mussten an die stellvertretende Pflegedienstleiterin Sarah Thysing übergeben werden. Sie sorgen dafür, dass die Rosen dann an die Bewohnerinnen und dem Pflegepersonal weitergegeben werden.

Ein Aushang in den einzelnen Wohnbereichen soll dann zusätzlich die Verbundenheit der CDU-Senioren Union mit den älteren Menschen dieses Hauses zum Ausdruck bringen. 

Abschließend brachten die Vertreter der Senioren Union auch die Hoffnung zum Ausdruck, dass die Kontaktbeschränkungen bald aufgehoben werden und auch die Senioren Union Schwerte ihr monatliches Treffen im Haus am Stadtpark wieder abhalten kann.  

PM: Senioren Union Schwerte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here