Polizei sucht Geschädigten eines Verkehrsunfalls

0
695
Foto: © Th. Schmithausen

Nachdem ein LKW-Fahrer am Montagmittag (31.07.2023) auf der Schützenstraße einen parkenden Transporter beschädigte, fuhr er zunächst weiter.

Gegen 12.35 Uhr befuhr der 56-jährige Bochumer die Straße in Richtung Innenstadt und streifte mit seinem rechten Außenspiegel den linken Außenspiegel eines in Höhe Hausnummer 46 am Straßenrand geparkten weißen Ford Transits.

Er fuhr zunächst weiter und kehrte später zur Unfallstelle zurück. Das beschädigte Fahrzeug stand nicht mehr am Straßenrand, lediglich Teile des Spiegels waren zurückgeblieben.

Die Polizei sucht nun den Unfallbeteiligten, der mit dem weißen Ford Transit an der Schützenstraße geparkt hat.

Hinweise nimmt die Polizei in Schwerte unter 02304 921 3320 oder 921 0 entgegen.

PM: POL UN

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein