Polizei sucht Geschädigte nach Handgemenge vor Diskothek 

0
243
Foto: © Thomas Schmithausen

In der Nacht zu Sonntag (22.10.2023) kam es vor einer Diskothek an der Wandhofener Straße zu einer körperlichen Auseinandersetzung.

Ein alkoholisierter 42-jähriger Dortmunder war der dortigen Party verwiesen worden und pöbelte vor dem Haus mehrere Gäste an. Es kam zunächst zu verbalen Streitigkeiten, die in einem Handgemenge endeten. Eine von ihm mitgeführte Glasflasche ging zu Bruch, wodurch zumindest ein 26-jähriger Schwerter leicht verletzt wurde.

Sollten bei dieser körperlichen Auseinandersetzung weitere Personen geschädigt worden sein, werden diese gebeten, sich bei der Polizei Schwerte unter 02304 921 3320 oder 921 0 zu melden.

PM: POL UN

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein