Pflegearbeiten in der „Ökosiedlung“

0
376
(Foto: © Th.Schmithausen)

Turnusmäßig starten in der nächsten Woche die Arbeiten an den Versickerungsanlagen in der Ökosiedlung in Ergste. Die Stadtentwässerung Schwerte hat damit den Baubetriebshof der Stadt Schwerte, als auch den Schwerter Fachbetrieb Pfeiffer beauftragt. Um die Funktionsfähigkeit zu gewährleisten, werden Sträucher zurückgeschnitten und Wasser- und Sumpfpflanzen entfernt. Bis zum Start der Brut- und Setzzeit Ende Februar sind die Arbeiten abgeschlossen.


PM: Stadtwerke Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein