OGS Heideschule: Ganz viel Platz für ganz viele Kinder

0
208
Bürgermeister Dimitrios Axourgos und Schulleiterin Julia von Halen machten den Weg frei für die neue OGS der Heideschule. Mit von der Partie waren der Erste Beigeordnete Tim Frommeyer, Peter Kranhold als Leiter des Schulverwaltungsamtes und Daniel Lindemann als Leiter des Amtes für Gebäudemanagement (v.r.). Foto: Stadt Schwerte / Ingo Rous

An der Heidestraße hat ein neues Schmuckkästchen seinen Betrieb aufgenommen: die Offene Ganztagsschule der Heideschule. Bürgermeister Dimitrios Axourgos eröffnete am Montag gemeinsam mit Julia von Halen die nagelneue Einrichtung. Die Schulleiterin zeigte sich überglücklich.

„Wir freuen uns, dass wir die neue OGS jetzt nutzen können“, sagte Julia von Halen. „In diesen großen Räumlichkeiten haben die Kinder jetzt viele Möglichkeiten. Wir müssen jetzt keine Kinder mehr ablehnen. Hier ist ganz viel Platz für ganz viele Kinder entstanden“. Auch Dimitrios Axourgos war angetan von der modernen, Licht durchfluteten OGS, in der 115 Kinder Aufnahme finden können. „Die Räumlichkeiten erfüllen moderne Anforderungen und stehen in einem optimalen Verhältnis zu der herrlichen Außenanlage“, freute sich das Stadtoberhaupt. „Diese OGS ist eine wesentliche Investition in die Zukunft unserer Kinder und ist jeden Cent wert, den wir für diesen Zweck ausgegeben haben. Wir haben den Bildungsstandort Schwerte damit weiter verbessert und werden auf diesem Weg fortschreiten“.

2,3 Millionen Euro kostet der Neubau der Offenen Ganztagsschule auf der Heide, wo auf einer Fläche von 704 Quadratmetern Platz für fünf Gruppen entstanden ist. Nötig war die Maßnahme, weil die Raumkapazität der Heideschule erschöpft war und nur durch provisorische Raumnutzungen der Schulbetrieb sichergestellt werden konnte. Diese Zeiten sind nun vorbei. Die Offene Ganztagsschule steht in der Trägerschaft der Johanniter. Leiterin ist Kathrin Maass.

Zu den ersten Besuchern zählten neben dem Bürgermeister noch der Erste Beigeordnete Tim Frommeyer, Peter Kranhold als Leiter des Schulverwaltungsamtes und Daniel Lindemann als Leiter des Gebäudemanagements der Stadt Schwerte.

PM: Stadt Schwerte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here