Neue Kurse für Gedächtnistraining im Grete-Meißner-Zentrum 

0
85
Das Grete-Meißner-Zentrum. Foto: Grete-Meißner-Zentrum

Es ist nach heutigen Erkenntnissen unstrittig, dass ein regelmäßiges Gedächtnistraining zu einer Steigerung der Gehirnleistung beiträgt – und zwar unabhängig vom Alter und der jeweiligen Lebenssituation. Unter dem Motto „Frische Farbe für die grauen Zellen“ bietet das Grete-Meißner-Zentrum ein ausgewähltes Übungsprogramm für ältere Menschen an. Das Angebot ist speziell für Senioren und Seniorinnen gedacht, die etwas für ihre geistige Fitness tun möchten und Spaß am gemeinsamen Üben haben. „Hirnleistungen wie zum Beispiel Konzentration, Merkfähigkeit, Wortfindung und Denkflexibilität werden durch das abwechslungsreiche und unterhaltsame Training gefördert und gestärkt“, so der Gedächtnistrainer Dr. Arno Weißgerber, der die Leitung der Kurse übernehmen wird.

  1. Kurs, 10-mal dienstags 15 bis 16:30 Uhr, Beginn 23. August
  2. Kurs, 10-mal mittwochs 15 bis 16:30 Uhr, Beginn 24. August

Die Kursgebühren betragen 50 Euro plus Kopiergeld. Der Lernort ist das Grete-Meißner-Zentrum in der Schützenstr. 10. Anmeldungen und weitere Informationen, täglich 10 bis 12 Uhr, bei Anna Rademacher, 02304 939381.

PM: Grete-Meißner-Zentrum

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein