Jusos freuen sich über TFG Neubau

0
276
Archivbild

Die Jusos Schwerte begrüßen die Entscheidung des Rates, die Theodor- Fleitmann Gesamtschule neu zu bauen.
Unabhängig davon, wo genau der neue Standort sein wird, ist dies der richtige Schritt, da es sehr wichtig ist in die Bildung und Zukunft von jungen Menschen zu investieren.
Ein Verbleib am jetzigen Standort stellt keine wirkliche Alternative dar.
Außerdem wurde so nach langem Hin und Her endlich eine Planungssicherheit für alle Beteiligten geschaffen.
In den kommenden Wochen und Monaten ist es von besonderer Bedeutung die Schülerinnen und Schüler der TFG in den konkreten Planungsprozess mit einzubinden und somit zu gewährleisten, dass eine zukunftsfähige und moderne Schule im Sinne der Schülerinnen und Schüler errichtet werden kann.
Um dieses Ziel bestmöglich zu erreichen gehen die Jusos Schwerte in den kommenden Wochen in den Dialog mit der Schülervertretung der TFG. Inhalt des Treffens wird sein, sich darüber auszutauschen, wie die neue Schule konkret aussehen könnte und welche Themen der Schülerschaft bei der Planung besonders wichtig sind.

PM: Jusos Schwerte, Henri Peters

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here