Italienische Spezialitäten in der Brückstraße 10

0
567
Jonas Heidemann, Vincenzo Mazza, Niklas Heidemann & Stefanie Butera (Schwerte Stadtmarketing). Foto: © Thomas Schmithausen

Wir hatten ja vor einigen Tagen schon über einen neuen Mieter in der Kotte-Immobilie in der Brückstraße berichtet. Nun ist es amtlich. Ende Oktober, so der Plan, wird dort ein italienisches Restaurant, ein Bistro und ein Supermarkt für italienische Spezialitäten eröffnen. Der jetzige Mieter Kotte wird die Räumlichkeiten bis Ende Juni verlassen.

Bei einem Pressetermin am gestrigen Dienstag, zu dem das Schwerte-Stadtmarketing eingeladen hatte, wurden der neue Mieter und sein Vorhaben vorgestellt.

Hier entsteht ein etwa 5 Meter breiter Durchbruch zum „kleinen Markt“.Foto: © Thomas Schmithausen

Vincenzo Mazza betreibt bereits in Schwelm ein ähnliches Konzept und freut sich auf den neuen Standort hier in Schwerte. Das „VINCENZO’S“ wird über 2 Etagen gehen und beherbergt im Erdgeschoss einen Supermarkt mit frischen italienischen Spezialitäten, erlesenen Weinen, sowie ein Bistro, dass im Sommer auch einen Außenbereich mit ca. 40 Plätzen haben wird. Hierzu wird auf der Rückseite zum kleinen Markt ein etwa 5 Meter breiter Durchbruch entstehen.

Im Untergeschoss entsteht ein italienisches Restaurant und Eventraum mit gut 60 Plätzen. Das Restaurant wird aber voraussichtlich nur von Donnerstag bis Samstag geöffnet haben.

Jonas & Niklas Heidemann, Eigentümer der Immobilie, freuen sich über die Zusammenarbeit und ein weiteres Highlight in der Schwerter Innenstadt. „Mit dem Vincenzo’s wird es eine Bereicherung im Bereich rund um den Markt geben,“ so Niklas Heidemann.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein