Integrationsgespräche mit FDP- Landesvorsitzenden, Dr. Joachim Stamp, in der Rohrmeisterei

0
400
Foto: FDP Schwerte

Heute war der FDP-Landesvorsitzende Dr. Joachim Stamp zu Gast in Schwerte, um sich gemeinsam mit der Landratskandidatin Susanne Schneider MdL und der Schwerter FDP über das Projekt „Flüchtlingsintegration durch Ausbildung im Gastgewerbe der Rohrmeisterei“ zu informieren.
Hierbei hat auch der geschäftsführende Vorstand, Herr Tobias Bäcker, über Erfahrungen aus der täglichen Arbeit berichtet.
Darüber hinaus gab es aber auch Verbesserungsvorschläge.
Hier hörte Dr. Stamp, der auch Integrationsminister ist, aufmerksam zu und versprach diese auch in Angriff zu nehmen.
Die FDP Schwerte findet es vorbildlich, welche Perspektiven die Rohrmeisterei den Geflüchteten bietet. Sie leistet damit einen erheblichen Beitrag für das Gelingen von Qualifikation und Integration in Schwerte.

PM: FDP Schwerte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here