Holzen: Es sind noch Bäume da! – Das Drive-In-Tännchen für einen guten Zweck

0
250
Foto: Kath. Pfarrgemeinde St. Marien Schwerte

Wer mit dem Cabrio kommt oder einen elektrisch aufklappenden Kofferraumdeckel an seinem Auto hat, der kann sich noch bis Mittwoch täglich von 10 bis 16 Uhr sozusagen im Drive-In-Verfahren eines der ausgesuchten Weihnachtsbäumchen auf dem Parkplatz der St. Christophorus-Kirche ins Fahrzeug packen lassen. Fertig angespitzt, für kleines Geld und absolut corona-konform. Natrlich kann man sich auch mit Maske „sein“ Bäumchen erst anschauen und dann verpacken lassen. Nach dem traditionellen Bäumchen-Verkauf am Wochenende am Rosenweg in Holzen sind unerwartet doch noch einige wunderschöne Tannenbäume übriggeblieben, die viel zu schade zum Schreddern sind. Der Verkaufserlös auch dieser Rest-Tannen geht wie immer ohne Abzug an die „Lichtbrücke e.V“ für die Nothilfe in Bangladesh sowie an den Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) in Schwerte für caritative Zwecke in Schwerte. Auch die Holzener Messdiener können ihre Ausrüstung etwas aufstocken. Die Bäume sind übrigens aus nachhaltigem Anbau aus dem Sauerland und extra kurz vor dem Wochenende erst geschlagen worden.

PM: Kath. Pfarrgemeinde St. Marien Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein