FDP-Landtagsabgeordnete lobt Engagement der Polizei Unna im täglichen Einsatz

0
53
Foto: FDP-Landtagsfraktion NRW

Die FDP-Landtagsabgeordnete aus dem Kreis Unna Susanne Schneider war am vergangenen Wochenende mit der Polizei Unna „auf Streife“ unterwegs. „Es ist schon ein besonderer Termin, wenn ich unsere Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten nun zum zweiten Mal im Einsatz begleiten darf“, betont Schneider. „Ich danke daher dem ganzen Team der Kreispolizeibehörde Unna für den authentischen und vertieften Blick in die Polizeipraxis. Die Eindrücke der Nachtschicht waren überaus lehrreich und haben eindrucksvoll vor Augen geführt, vor welchen Herausforderungen unsere Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte tagtäglich stehen.“

Schneider weiter: „Für mich ist klar: Unsere Polizei verdient nicht nur Wertschätzung und Respekt, sondern vor allem auch politische Rückendeckung und verlässliche Unterstützung bei Personal, modernen Arbeitsbedingungen oder technischer Ausstattung. Es ist gut zu sehen, dass wir hier in den letzten Jahren in NRW vieles deutlich verbessern konnten. Aber ohne Frage ist noch weiter viel zu tun, viele Hinweise und Anregungen nehme ich direkt mit nach Düsseldorf.“

„Politik darf nicht nur vom runden Tisch des Landtags entscheiden, sondern muss sich selbst ein Bild von den Herausforderungen vor Ort machen. Nur dann erfährt man auch, wo tatsächlich der Schuh drückt. Daher war es mir sehr wichtig, mal wieder eine Schicht gemeinsam mit unseren Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten im Kreis Unna zu absolvieren. Für den täglichen Einsatz für unsere Sicherheit, den unsere Polizeikräfte ausdauernd, geduldig und hochprofessionell zeigen, gilt mein herzlicher Dank“, so Schneider abschließend.

PM: FDP-Landtagsfraktion NRW

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here