Digital Motion gewinnt Neven Subotic als Partner

0
91
Neven Subotic engagiert sich als Investor. Foto: Digital Motion GmbH

Die Digital Motion GmbH verstärkt sich mit Neven Subotic als Investor. Mit seiner Beteiligung unterstützt der Fußballprofi und Gründer der Neven Subotic Stiftung den Data-Analytics-Experten sowohl strategisch als auch operativ. Das Ziel ist es, Datenpotenziale in Unternehmen voll auszuschöpfen und so nachhaltige Systeme für kontinuierliche Optimierung zu etablieren. Der thematische Schwerpunkt Subotics liegt dabei im Auf- und Ausbau zukunftsfähiger Strategien für NGOs.

Dank fortschreitender Digitalisierung verfügen Organisationen heute über eine Vielzahl von Daten an unterschiedlichsten Orten. Mangelnde Ressourcen wie Zeit, Geld und technisches Know-how verhindern jedoch häufig, diese entsprechend zu analysieren und zielgerichtet einzusetzen. Damit bleiben wertvolles Wissen und die Effizienz unternehmerischen Handelns oftmals auf der Strecke. Durch fundierte Beratungs- und Weiterbildungsexpertise unterstützt Digital Motion dabei, diese Defizite zu überbrücken und die entstandenen Daten in wertvolle Unternehmensintelligenz zu verwandeln. 

Nachhaltige Wertschöpfung im Fokus

Mit Neven Subotic hat das Unternehmen nun einen engagierten Investor an Bord, dem insbesondere die Stärkung von Non-Profit-Organisationen am Herzen liegt. Selbst Gründer einer Stiftung, die sich intensiv für den Zugang zu Lebensgrundlagen wie Wasser, Sanitäranlagen und Hygiene für Menschen im Norden Äthiopiens, Kenia und Tansania einsetzt, verfügt Subotic zudem über fundiertes Wissen im Bereich der modernen datenbasierten Unternehmensführung. So möchte er gemeinsam mit Digital Motion Organisationen dabei helfen, das Labyrinth der digitalen Analyse zu durchblicken, um ihr gesellschaftliches Wirken als karitative Institutionen zu stärken.

„Für mich waren die Menschen und Möglichkeiten, die Digital Motion ausmachen und so einen wertvollen Beitrag zur zukunftsfähigen Entwicklung von Organisationen beitragen, entscheidend“, erklärt Neven Subotic seinen Wunsch, erstmalig als Investor aktiv zu werden. „Vor allem menschlich haben mich meine bisherigen Verbindungen zu Digital Motion überzeugt. Durch den fachlichen Austausch wuchs zudem die Erkenntnis, dass das durch Digital Motion generierte Wissen in der heutigen Zeit enorm wichtig für jede Organisation ist, um durch verständliche Analysen bessere Entscheidungen treffen zu können und somit ihr Wirken als Organisation zu stärken. Denn die Digitalisierung ist das Feuer des 21. Jahrhunderts und Institutionen, die es nicht schaffen, die entstandenen Daten in Intelligenz zu verwandeln, bleiben im Kalten. Als Partner möchte ich dazu beitragen, dieses Wissen für den gemeinnützigen Sektor zugänglich machen.“

Timm Peters, Gründer und CEO der Digital Motion GmbH mit Niederlassungen in Berlin, Hamburg und Dortmund, sieht ebenfalls viel Potenzial in der jüngst geschlossenen Partnerschaft: „Wir freuen uns, mit Neven Subotic einen kompetenten Investor und innovativ denkenden Partner gewonnen zu haben, der die gleichen unternehmerischen Werte vertritt. Neven stellt sowohl menschlich als auch fachlich eine Bereicherung für unser Team dar. Ich freue mich auf die gemeinsame Weiterentwicklung unseres Geschäftsmodells, um der stetig wachsenden Bedeutung der digitalen Analyse gerecht zu werden und unsere nächsten Wachstumsziele zu erreichen.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here