Christbäumchen für die Tafel

0
309
Foto: Martin Krehl

Die vom Ruhrblick unterstützte Aktion des Lichtendorfer Spendensammlers Michael Draeger trägt weitere Früchte: Soeben hat das Gartencenter Augsburg einen Weihnachtsbaum für die Schwerter Tafel gespendet.
Tafel-Chefin Graguisic und Michael Draeger nahmen den Baum jetzt bei Gartencenter-Leiterin Corinna Schneider entgegen. Draeger sammelt seit Jahren schon privat Lebensmittelspenden und Hygieneartikel für die Kunden der Schwerter Tafel. „Gerade jetzt in Corona-Zeiten,“ so Draeger, „wird das Klientel der extrem Armen, der Obdachlosen und Nichtsesshaften noch mehr vergessen als sonst: Jeder hat erst einmal mit sich selbst zu tun, muss sich Gedanken machen um seinen Schutz und seine Gesundheit. Das ist sehr verständlich. Wir dürfen aber nicht vergessen, dass es immer Menschen unter uns gibt, die unsere Aufmerksamkeit besonders bedürfen“.
Wer haltbare Lebensmittel, etwa eingeschweißt oder in Dosen verpackt, sowie Hygieneartikel wie Seifen, Shampoos, Binden, Tampons und dergleichen spenden möchte, kann sich melden. Bis zum 6. Dezember sammelt Draeger jetzt erst einmal, bevor er ausliefert.
Im vergangenen Jahr hat er 14 Tonnen Spendenwaren zusammenbekommen. Die Spendenwaren werden sogar abgeholt – Anruf unter 01749140686 oder eine E-Mail unter michade1072@gmail genügt.

Text: Martin Krehl

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here