CDU Schwerte plant Ausstellung zum Thema „CDU, Adenauer & Volkspartei“

0
475
Egon Schrezenmaier

CDU-Schwerte: Verantwortung auf festem Fundament
Vor 75 Jahren – nur wenige Wochen nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges – bildeten sich in ganz Deutschland christlich-demokratische Parteigruppierungen. Diese lokalen Gründungen schlossen sich in der Folgezeit zur Christlich Demokratischen Union zusammen. Ihr Ziel nach den Erfahrungen des Nationalsozialismus: Die Sicherung der Würde und Freiheit des Einzelnen auf Grundlage des christlichen Menschenbilds.Die Gründung der CDU veränderte die westdeutsche Parteienlandschaft und schaffte ein Fundament für die soziale Marktwirtschaft, die uns bis heute in den Wohlstand trägt: Sie überwand die Spaltung in Konfessionen und führte verschiedene soziale Schichten zusammen. Als Regierungspartei legte die CDU das entscheidende Fundament, auf dem die Bundesrepublik Deutschland bis heute aufbauen kann. Als Volkspartei integriert sie eine Vielzahl von Ideen, die es ihr ermöglichen, immer wieder auf neue Herausforderungen angemessen und konstruktiv zu reagieren. Die CDU Schwerte unterstreicht einmal mehr, wie wichtig es ist, nicht nur Einzelinteressen zu vertreten, sondern das große Ganze einer Stadt und eines Landes im Blick zu haben. „Da wir aufgrund der Corona-Beschränkungen keinen Festakt planen können, möchten wir gerne eine Aktion ins Leben rufen“, so der Parteichef Egon Schrezenmaier, der gemeinsam mit seiner Stellvertreterin Bianca Dausend von den Menschen wissen möchte, was die Adenauer Zeit für Sie bedeutet hat. Wir freuen uns über Texte, Bilder und Zeitzeugen, die uns an ihren Erinnerungen teilhaben lassen, so Schrezenmaier und Dausend in gespannter Vorfreude. Wenn wir ausreichendes Material zusammentragen, werden wir hieraus eine kleine Ausstellung, auch als Jubiläumsausstellung  zum 75-jährigen Bestehen, zusammenstellen, verspricht die CDU-Spitze. 
Einsendungen sind möglich unter cduschwerte@web.de

Telefonische Rückmeldungen nehmen wir unter 0171 3828218 entgegen

PM: CDU Schwerte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here