CDU Fraktion will Luca-App

0
290
(Foto: © Th.Schmithausen)

Die CDU Fraktion im Schwerter Rat will die Kontaktverfolgung für die Rats- und Ausschusssitzungen durch den Einsatz der Luca-App digitalisieren und damit beschleunigen. Insofern stellten Fraktionsvorsitzender Marco Kordt und Bianca Dausend einen Prüfauftrag an den neu eingerichteten Digitalisierungsbeirat und den Rat der Stadt Schwerte. Im Digitalisierungsbeirat soll die Verwendung  der Luca-App abgewogen  und möglichst deren Einsatz dem Rat empfohlen werden. „Wir versprechen uns von der Nutzung der Luca App bei Ausschuss- und Ratssitzungen, aber auch bei den städtischen Einrichtungen eine unkomplizierte und schnelle Möglichkeit der Kontaktnachverfolgung“, so Bianca Dausend, die auch darauf verweist, dass die Luca App nicht zwangsläufig nur mit einem Smartphone genutzt werden kann. „Hier sehen wir den klaren Vorteil, dass auch diejenigen, die über kein modernes Handy verfügen, teilnehmen könnten.“ 

PM: CDU-Fraktion im Rat der Stadt Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein