CDU-Fraktion besucht Erweiterungsbau des Hospizes auf der Schwerterheide

0
176
Foto: CDU-Fraktion im Rat der Stadt Schwerte

Am vergangenen Montag besuchte die Schwerter CDU-Fraktion das örtliche Hospiz am alten Dortmunder Weg, um sich über den abgeschlossenen Erweiterungsbau sowie die Entwicklungen im Bereich der palliativen Versorgung zu informieren.
Der Erweiterungsbau des Hospizes beeindruckt durch seine durchdachte Architektur, die den individuellen Bedürfnissen der Bewohnerinnen und Bewohner gerecht wird. Besonders erwähnenswert ist der Einbau eines Aufzugssystems,welches nunvorhandenistundeinekomfortableundbarrierefreieFortbewegungimgesamten Gebäude ermöglicht. Dadurch wird den Bewohnern sowie dem Pflegepersonal eine deutlich verbesserte Mobilität sowie ein gesteigertes Maß an Lebensqualität und Selbstständigkeit geboten.
Während des Rundgangs durch das Hospiz waren die Mitglieder der CDU beeindruckt von der liebevollen Gestaltung der Räumlichkeiten und der warmen Atmosphäre, die den Bewohnern ein Gefühl von Zuhause vermittelt. Sie würdigten die engagierte Arbeit des Pflegepersonals und betonten die Bedeutung solcher Einrichtungen für eine würdevolle Begleitung und Versorgung von schwerkranken Menschen in ihrer letzten Lebensphase.
Das Engagement des Hospizteams beeindruckt stark, welches es ermöglicht, Menschen in ihrer letzten Lebensphase eine menschenwürdige Betreuung und Versorgung zukommen zu lassen. Die CDU wird sich auch weiterhin für diese Einrichtungen einzusetzen.

PM: CDU-Fraktion im Rat der Stadt Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein