Tornister-Spende bringt Freude in Familienzentren und Kitas 

0
81
Foto: AWO

Eine großzügige Tornister-Spende der AWO Familienbildungsstätte RLE sorgt für strahlende Kinderaugen in der Region Ruhr-Lippe-Ems. Insgesamt 70 gefüllte Tornister wurden an 12 Familienzentren und Kitas im Kreis Unna, Hamm und Warendorf übergeben. Zusätzlich wurden Tornister für das Familienpatenprojekt in Schwerte verteilt. Dies erfolgt in Kooperation mit der Stiftung Kinderglück in Dortmund, die die Tornister bereitstellt.

Die Aktion hat das Ziel, bedürftige Familien zu unterstützen und Kindern eine gute Vorbereitung auf den Schulstart zu ermöglichen. Durch die Zusammenarbeit mit den Familienzentren, Kitas und der Stiftung Kinderglück wird gewährleistet, dass die Tornister gezielt an diejenigen Kinder gelangen, deren Familien finanzielle Unterstützung benötigen.

„Wir möchten sicherstellen, dass alle Kinder die gleichen Chancen haben und optimal für ihren Schulanfang ausgestattet sind“, betont die Leitung der AWO Familienbildungsstätte Carolin Diefenbacher. „Durch die Tornister-Spende möchten wir den Familien eine finanzielle Entlastung bieten und ihnen eine Freude machen.“

Wenn auch Sie Interesse haben, Familien zu unterstützen oder weitere Informationen zu den Projekten der AWO Familienbildungsstätte RLE erhalten möchten, können Sie sich gerne unter der Telefonnummer 02304-981060 oder per E-Mail an familienbildung@awo-rle.de melden.

Die Tornister-Spende der AWO Familienbildungsstätte RLE ist ein bewegendes Beispiel dafür, wie durch gemeinschaftliches Engagement Familien unterstützt werden können.

PM: AWO

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein