Bundestagsabgeordneter Oliver Kaczmarek zu Gast in der Verbraucherzentrale in Schwerte

0
173
je v.l.n.r. (hintere Reihe: Oliver Kaczmarek, Bundestagsabgeordneter für Wahlkreis 144, Unna I und Astrid Lindner, Leiterin der Beratungsstelle Kamen) (vordere Reihe: Hannah Pick, Leiterin der Beratungsstelle Schwerte und Petra Maier, Gruppenleiterin Verbraucherbildung und Ehrenamt der Verbraucherzentrale NRW) Foto: Verbraucherzentrale NRW

Der SPD Bundestagsabgeordnete für Bergkamen, Bönen, Fröndenberg, Holzwickede, Kamen, Schwerte und Unna, Herr Oliver Kaczmarek, besuchte am Montag den 12.07.2021 die Verbraucherzentrale in Schwerte. 

Bei diesem Besuch informierte er sich über die aktuelle Arbeit der Verbraucherzentrale NRW, gerade auch in Corona – Zeiten. Er betonte, die Wichtigkeit der anbieterunabhängigen Beratung für Verbraucher:innen durch die Verbraucherzentrale vor Ort und bedankte sich für die geleistete Arbeit. 

Petra Maier, Gruppenleiterin Verbraucherbildung und Ehrenamt der Verbraucherzentrale NRW sowie Hannah Pick, die Leiterin der Beratungsstelle in Schwerte und Astrid Lindner die Leiterin der Beratungsstelle in Kamen berichteten über die Probleme durch die Corona – Pandemie und wie sich die Arbeit der Verbraucherzentrale im vergangenen Jahr gewandelt hat. 

Des Weiteren wurde sich lebhaft über die präventive Bedeutung der Verbraucherbildung ausgetauscht. Alltagskompetenzen, zur Zeit vor allem im Hinblick auf Digitalisierung, müssen frühzeitig implementiert werden. Dies gilt nicht nur für die Schulen. Auch Erwachsene müssen hier immer wieder mitgenommen werden.

PM: Verbraucherzentrale NRW

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein