Abschluss in der Tasche, aber viele Fragen offen

0
241
(Foto: © Th.Schmithausen)

Verbraucherzentrale NRW bietet aufgrund der hohen Nachfrage weitereOnline-Seminare für Abschlussschüler:innen an.

Für viele Schwerter Schüler:innen beginnt bald ein neues Kapitel in ihrem Leben. Der Abschluss ist geschafft und die Welt liegt voller Möglichkeiten und Chancen vor ihnen. Einige haben schon einen Ausbildungsplatz gefunden oder beginnen ein Studium. Andere machen zur Orientierung ein Freiwilliges Soziales Jahr. Allen gemeinsam ist jedoch ein weiterer Schritt in die Erwachsenenwelt. Aufgrund der hohen Nachfrage bietet die Verbraucherzentrale NRW erneut Online-Seminare  für Abschlussschüler:innen unter dem Titel „ Abschluss 2021- Lernst du noch?“ an.

„Das Experiment ist gelungen.“ berichtet Hannah Pick, Leiterin der Beratungsstelle in Schwerte. „Unsere erste offene Online-Seminarreihe war gut besucht. Auch die Auswahl der Themen traf den Nerv der jungen Menschen. Wo finde ich eine Wohnung, wie lässt sich das Leben finanzieren und welche Versicherungen sind eigentlich wirklich wichtig? Viele waren dankbar um die guten Informationen. Deshalb gehen wir jetzt mit neuen Terminen in eine zweite Runde“, so Pick weiter.

Auch dieses Mal sind die Schüler:innen der Abschlussklassen eingeladen teilzunehmen, um ihre Fragen zu den Themen Finanzen, Versicherungen und erste eigene Wohnung klären zu können – und das anbieterunabhängig. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe werden drei Module angeboten, die einzeln oder zusammenhängend besucht werden können. Die Online Seminare sind interaktiv und die Teilnahme kostenlos.

TERMINE

Die Veranstaltungen finden statt am 28.6.2021, 29.6.2021 und 1.7.2021  um 16 Uhr. Der Link zur Anmeldung ist zu finden unter:

www.verbraucherzentrale.nrw/Veranstaltungen

PM: Verbraucherzentrale NRW, Schwerte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here