52.200,- Euro für mehr Bäume in der Schwerter Innenstadt 

0
279
Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunale§, Bau- und Gleichstellung. Ministerin für Heimat, Kommunale§, Bau- und Gleichstellung. Foto: © Thomas Schmithausen

Wie das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Schwerte heute mitteilte, wurden in der dritten Antragsphase zum landeseigenen „Sofortprogramm zur Stärkung unserer Innenstädte und Zentren“ weitere 52.200,- € für die Stadt Schwertepositiv beschieden.

Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen erläuterte, dass unsere Zentren und Innenstädte die Marktplätze des 21. Jahrhunderts seien und deshalb 50 Kommunen weitere rund 4,4 Millionen Euro Landesförderung aus dem Programm zur Stärkung der Innenstädte erhalten.

Mehr als 2 Millionen Euro werden dabei für die Schaffung von Innenstadtqualitäten – insbesondere für die Aufstellung von Stadtbäumen im Rahmen der Landesinitiative „1000 Bäume für Nordrhein-Westfalen“ – zur Verfügung gestellt. 

Mit dem Sofortprogramm ist die Landesregierung NRW neue Wege gegangen und hat den Städten und Gemeinden viel Spielraum gegeben, das Richtige für ihre „Herzen“ zu tun. 

Der Förderbaustein wird von den Städten und Gemeinden stark in Anspruch genommen um mit Stadtbäumen mehr Aufenthaltsqualität in die Innenstädte zu bringen und so einen Beitrag zur klimatischen und ökologischen Aufwertung der Innenstädte zu leisten. 

Weitere zentrale Bausteine der Förderung: 

• „Verfügungsfonds Anmietungen“ zur Förderung von Neugründungen in Innenstädten und Zentren 

• Stärkung des Zentren Managements durch Leistungen zum Aufbau von Immobilien- und Standortgemeinschaften 

• Förderung kommunalen Personals: Eine Förderpauschale in Höhe von 75.000 Euro ist für zusätzliches kommunales Personal vorgesehen (Zukunftsmanagerinnen und Zukunftsmanager Innenstadt) 

• Die „Schaffung von Innenstadtqualitäten“ fördert Interventionen im öffentlichen Raum – zum Beispiel das „1.000 Bäume für die Innen-stadt“-Programm, für Stadtmöblierung oder für Kunstobjekte, Wall-Paintings, Street-Art-Aktionen

PM: CDU-Fraktion im Rat der Stadt Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein