Zweites Kinder– und Jugendparlament konstituiert sich 

0
128
Das neu gewählte KiJuPa bei der konstituierenden Sitzung. Foto: Stadt Schwerte

Nach der erfolgreichen Amtszeit des ersten Kinder- und Jugendparlaments (KiJuPa), sind die Weichen für die neu gewählten Mitglieder nun gestellt. Schon in der ersten Amtszeit beschäftigten sich die Kinder und Jugendlichen in den unterschiedlichen Arbeitskreisen mit wichtigen Themen in der Hansestadt.

Mit einer hohen Einsatzbereitschaft zeigte sich das neue Kinder- und Jugendparlament in der ersten Sitzung im Ratssaal des Rathauses, als es um die ersten wichtigen Themen der neuen Amtsperiode ging. Nach der Begrüßung verpflichtete Bürgermeister Dimitrios Axourgos, der gleichzeitig Vorsitzender des KiJuPas ist, die neuen Mitglieder.

Im weiteren Verlauf der Sitzung wurden die beiden Parlamentssprecher*innen gewählt. Als Sprecherin fungiert in dieser Amtsperiode erneut Zsofia Mierka (RTG). Zsofia war bereits Sprecherin im ersten KiJuPa und wurde mit absoluter Mehrheit wiedergewählt. An ihre Seite wurde Tobias Holzer neu gewählt. Moritz Wohlers wird für das KiJuPa im Jugendhilfeausschuss sitzen und Jascha Menzel ist weiterhin im MitMachGremium für das KiJuPa vertreten. Auch ein Ältestenrat wurde bestimmt, welcher aus ehemaligen Mitgliedern besteht.

Lea Schneider, zuständige Mitarbeiterin des Jugendamts betreut das KiJuPa während der gesamten Amtsperiode und stellte im Zuge dessen die einzelnen Arbeitskreise (AK) und mögliche Aktivitäten vor. Die Kinder und Jugendlichen werden sich in den Arbeitskreisen Öffentlichkeitsarbeit, Schule, Umwelt, Demokratie und Stadtgestaltung organisieren.

Noch vor der konstituierenden Sitzung lernten sich die neuen Mitglieder*innen bei einem Kennlern- Wochenende im Naturfreundehaus Ebberg kennen und bestritten gemeinsam knifflige Aufgaben und meisterten diverse Teambuilding-Übungen. Die nächste öffentliche Sitzung des KiJuPas findet am 06.02.2023 statt.

PM: Stadt Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein