Zwei 200m hohe Windräder in Ergste?!?

0
706

Seit heute ist bekannt und öffentlich, dass die Firma ABO WIND AG aus Wiesbaden beim Kreis Unna Bauanträge zur Errichtung und zum Betrieb von zwei Windrädern à 200m Höhe in Ergste gestellt hat. Der Rat der Stadt Schwerte ist aufgefordert in seiner Sitzung am 13.8. eine Stellungnahme gegenüber dem Kreis Unna abzugeben. Über diesen Bauantrag zur Errichtung und zum Betrieb zweier Windräder à 200m Höhe in Schwerte-Ergste möchte die SPD informieren: 

Am Samstag, den 01. August 2020 um 17:00 Uhr auf dem Parkplatz der SG Eintracht Ergste am Waldstadion, Bürenbrucher Weg 180 in Ergste.

PM: SPD Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein