WFG-Kombiveranstaltung: Website mit WordPress erstellen

0
217
Symbolbild

Für Diejenigen, die vor noch nicht allzu langer Zeit gegründet haben oder den Schritt in die Selbstständigkeit planen, bietet das STARTERCENTER NRW der Wirtschaftsförderung Kreis Unna die Veranstaltungsreihe StartupUN Basics an. Bei der nächsten Kombi-Veranstaltung am 4. und 11. November geht es um das Erstellen einer Website mit dem Content-Management-System WordPress. Der erste Termin am 4. November findet von 10:00 bis 12:00 Uhr digital statt. Am 11. November laden die beiden Beraterinnen Silke Höhne und Sylke Schaffrin-Runkel zwischen 10:00 und ca. 13:30 Uhr in den TECHNOPARK Kamen ein. 

„Die beiden Veranstaltungen richten sich an Gründer*innen, Freiberufler*innen und Selbstständige, die ihre Internetpräsenz neu entwickeln oder ihre vorhandene Website neu aufsetzen möchten“, erklärt Sylke Schaffrin-Runkel. 

Bei der Auftaktveranstaltung (4. November) zeigen die Expert*innen von P1Commerce wie eine WordPress-Website nach eigenen Designvorstellungen erstellt werden kann und was dabei im Hinblick auf die Suchmaschinenoptimierung, die Schnelligkeit und Sicherheit noch zu beachten ist. Im Präsenzteil am 11. November geht es unter Anleitung um die ersten praktischen Schritte am Laptop oder Tablet. Die Teilnehmenden lernen beispielsweise wie sie eine Startseite erstellen können und was für eine responsive Website, die sich dem Endgerät des Nutzers anpasst, zu beachten ist. 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Da die Teilnehmendenzahl begrenzt ist, wird um eine Anmeldung an s.schaffrin-runkel@wfg-kreis-unna.de gebeten. 

Die Teilnahme an der zweiten Veranstaltung setzt den Nachweis über einen vollständigen Impfschutz, den Status „Genesen“ oder einen negativen Antigen-Schnelltest (max. 48 Stunden alt) einer offiziellen Corona-Teststelle voraus. 

PM: WFG

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein