Werbung: Neues Yoga-Studio in Schwerte

0
243
Symbolbild

Laura Goetze eröffnete am vergangenen Montag, 7. Juni 2021 nach 7 Monaten Verzögerung ihr Yoga Studio Hobo Yoga in der Schwerter Innenstadt.
Die Räumlichkeiten für das Studio mietete sie bereits 2020 an.
Nach einigen Umbaumaßnahmen sollte es dann Mitte November 2020 eröffnet werden.
Der zweite Lockdown machte ihr allerdings einen gewaltigen Strich durch die Rechnung.

„Ein bis zwei Monate habe ich ja fast einkalkuliert – aber volle 7 Monate? Das war wie ein schlechter Film.“ so Goetze.

Jetzt, da die Infektionszahlen im Kreis Unna stark gesunken sind, darf sie endlich die Matten für die Yogi:nis ausrollen.

Das Studio bietet eine vielfältiges Yogaangebot für alle die Freude an Bewegung haben.
Es gibt feste Kurse, flexibel einsetzbare Punktekarten und Mitgliedschaften.

Laura Goetze ist gebürtige Schwerterin und seit 2018 wieder in Schwerte wohnhaft.
„Ich habe ein Hobo-Leben geführt, 11 Jahre habe ich nicht in Schwerte gelebt, war sehr viel unterwegs und auf Reisen, durch Zufall bin ich in Schwerte „hängen“ geblieben.
Nachdem klar war, dass ich vorerst hier bleibe, gab es keine Alternative für mich, ein eigenes Studio musste her.
Es ist meine Passion Yoga zu unterrichten und weiterzugeben.“

Das Studio befindet sich zwischen dem dm-Shop und der Tagesklinik, Eingang über den Nordwall 2a.
Die Räumlichkeiten sind neu renoviert, lichtdurchflutet und punkten mit einer großen Fensterfront.
„Durch diese große Fensterfront können wir ein optimales Lüftungskonzept garantieren.
Man hat fast ein „Open Air“ Gefühl wenn alle Fenster geöffnet sind.“ So die Inhaberin.
Das Studio bietet mit seinen 125qm ausreichend Platz für die Yogi:nis.
„Es ist unser Anspruch, den Teilnehmern ein komfortables und vor allem sicheres Yogaerlebnis zu bieten, daher praktizieren wir aktuell in kleineren Gruppen“, versichert Goetze.
Zwischen den einzelnen Klassen ist ausreichend Zeit eingeplant, um die Oberflächen zu reinigen und zu desinfizieren.
Wer an einer Yogaeinheit von Hobo Yoga teilnehmen möchte, muss eines der der G´s vorweisen. (Getestet, Genesen, oder vollständig Geimpft).
Das Team von Hobo Yoga ist entweder vollständig geimpft oder wird täglich getestet.
„Ich habe mich extra vom Deutschen Roten Kreuz ausbilden lassen um mich und meine Teammitglieder regelmäßig testen zu dürfen um die Sicherheit zu erhöhen.“ Erklärt Goetze.
Zur Kontaktpersonennachverfolgung nutzt Hobo Yoga die Luca App.
Die Anmeldung für die Yogastunden und Yogakurse erfolgt online über das kostenlose Portal Eversports/Eversports App.

Laura Goetze ist ausgebildete Yogalehrerin und Yogatherapeutin.
Ihr Team ist ebenfalls professionell ausgebildet und mit Sorgfalt ausgesucht.
„Es ist wichtig, dass das Team gut harmonisiert und der Spirit entsprechend weitergegeben wird.“

Die Namensgebung HOBO leitet Goetze von Ihrem eigenen Lebensstil ab.
„Ein Hobo ist ein freier Geist, der überall in der Welt zuhause ist.
Er ist sehr mit der Natur verbunden und hat ein offenes, interessiertes und strahlendes Wesen“
Hobo Yoga steht für Offenheit und Abendteuer. Jede Seele ist herzlich willkommen.

PM: US-2

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here