Verkehrsunfall mit Personenschaden – Kradfahrer schwerstverletzt

0
210

Am 19.09.2020 (Sa.), gegen 14,20 Uhr, befuhren ein 38jähriger Karftfahrzeugführer aus Iserlohn und ein 61jähriger Kradfahrer aus Dortmund die Straße Zum Wellenbad in Schwerte in Fahrtrichtung Unnaer Straße. Als der 38jährige Iserlohner beabsichtigte, nach links in die Geisecker Talstraße abzubiegen, wurde er von dem 61jährigen Dortmunder überholt. Es kam zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge, in deren Verlauf der Kradfahrer zu Boden stürzte und das Krad gegen den Schaltkasten der sich im Kreuzungsbereich befindlichen Lichtzeichenanlage prallte. Der Kradfahrer wurde hierbei schwer verletzt. Zur Zeit der Unfallaufnahme konnte eine Lebensgefahr nicht ausgeschlossen werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Sie wurden durch Abschleppunternehmen geborgen. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von 8.500 Euro.

PM: POL UN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here