„Tom Lehel’s WIR WOLLEN MOBBINGFREI!!“

0
113
Foto: Grundschule Villigst

„Tom Lehel’s WIR WOLLEN MOBBINGFREI!!“ ist das erste evidenzbasierte, 
umfassende Anti-Mobbing-Präventionsprogramm für Grundschulen in 
Deutschland. Die Betriebskrankenkassen BKK VDN hat unsere Veranstaltung 
in Schwerte unterstützt, weitere BKK`n veranstalten die bundesweite 
Event- und Fortbildungsreihe 2021 und 2022 im Rahmen der 
Gesundheitsförderung.

  „Prävention ist der beste Schutz, um Mobbing und Cybermobbing zu 
vermeiden und Kindern ein unbeschwertes Aufwachsen zu ermöglichen. Ich 
freue mich, dass wir an diesem wichtigen Ziel gemeinsam arbeiten“, sagte 
NRW-Schulministerin und Schirmherrin Yvonne Gebauer zum Start der 
Aktionsreihe (KGS Hermann-Gmeiner-Schule in Düsseldorf am Donnerstag, 2. 
September 2021).
„Alle am Schulleben Beteiligten sind dazu aufgefordert, sich gegen 
Mobbing zu positionieren, die Augen offen zu halten, es zu erkennen und 
die Täterstrategien zu durchbrechen. Es ist wichtig, dass Schulen durch 
eine frühzeitige Präventionsarbeit dazu beitragen, Mobbing an Schulen 
gar nicht erst aufkommen zu lassen.“

„Die Veranstaltung hat mir sehr gut gefallen. Es ist ein wichtiges Thema 
aufgegriffen worden, das besonders unter CORONA weiter an Bedeutung 
gewonnen hat. Es ist sehr gut für die Kinder aufbereitet und vor allen 
Dingen auch aufgelockert, so dass die Kinder zwischendurch auch mal 
lachen konnten – bei einem doch so ernsten Thema“, so Bea Klein, 
Schulleiterin GS Villigst)

PM: Grundschule Villigst

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here