Täter spazieren mit gestohlenem Grill aus Supermarkt: Festnahme und Haftvorführung

0
376
Symbolbild

Die Polizei hat am Donnerstagmittag (16.12.2021) in Schwerte einen 36-jährigen Hagener festgenommen.

Nachdem er bereits eine Stunde zuvor einen Platzverweis für den Innenstadtbereich erhalten hatte, bemerkte eine Streifenwagenbesatzung den Beschuldigten gegen 12.35 Uhr, wie er in Begleitung einer 34-jährigen Dortmunderin mit einem großen Karton einen Supermarkt an der Hagener Straße verließ.

Als sie das Einsatzfahrzeug sahen, flüchteten sie, warfen die Karton auf die Ladefläche eines städtischen Fahrzeugs und versteckten sich. Die Polizeibeamten entdeckten den 36-jährigen Hagener in der Beckestraße, nahmen ihn fest und brachten ihn zur Wache. Der 34-jährigen Dortmunderin gelang zwar die Flucht, ihre Personalien sind allerdings bekannt. Wie sich herausstellte, befand sich in dem Karton ein Grill, den die beiden Beschuldigten aus dem Supermarkt gestohlen hatten.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hagen wird der 36-jährige Hagener, der wegen diverser Eigentumsdelikte bereits vorbestraft ist, noch am Freitag (17.12.2021) einem Haftrichter am Amtsgericht Hagen vorgeführt. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern an.

PM: POL UN

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein