Stadtbad Schwerte: Sondertermine für die Öffentlichkeit

0
403
Stadtbad Schwerte (Foto: © Th.Schmithausen)

Im November bietet das Stadtbad jeweils montags (8., 15., 22. und 29.) in der Zeit von 20:45 bis 22 Uhr zusätzliche Schwimmzeiten für die Öffentlichkeit an. Das Schwerter Bad folgt hiermit dem Wunsch einer Testphase für zusätzliche Schwimmzeiten für Privatpersonen. Der Ausschuss für Sport, Freizeit und Ehrenamt hatte in seiner Juni Sitzung hierfür geworben.

Besucher zahlen in dieser Zeit den vergünstigten Spättarif mit 3,50 Euro für Erwachsene. Inhaber der RuhrpowerCard – der kostenfreien Kundenkarte der Stadtwerke Schwerte – bekommen auf den Eintrittspreis zehn Prozent Ermäßigung.

Die Stadtwerke Schwerte betreiben im Rahmen der Daseinsvorsorge das Stadtbad und ermöglichen den Schwerter Schulen nach den Lehrplänen den Schwimmunterricht durchzuführen. Darüber hinaus ist das kommunale Bad wichtiger Teil der Sportförderung im Bereich Wassersport und dient der allgemeinen Gesundheitsförderung der Schwerter Bevölkerung und den unterschiedlichen sportlichen Interessen der Vereine.

PM: Stadtwerke Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein