St. Marien: Online-Adventskalender – Auf Abstand durch den Advent

0
198
(Foto: © Th. Schmithausen)

Dieser Advent 2020 wird ein wenig anders als sonst: Keine Weihnachtsmärkte, keine Weihnachtsfeiern, strenge Kontaktbeschränkungen und so manche unbequeme Regel. Auch das Gemeindeleben in der Pfarrei St. Marien ist zum Erliegen gekommen, es findet kaum mehr als die Gottesdienste nach Plan statt. Deshalb hat die Gemeinde erstmalig einen Adventskalender online gestellt: Jeden Tag öffnet sich im Internet ein neues Türchen.

So können alle auf Abstand miteinander durch den Advent gehen. Gestaltet wurde er von verschiedenen Menschen und an vielen Orten der Pfarrei. In diesem besonderen Advent werden so besondere Impulse in die Häuser geschickt.

So haben die Mitarbeiterinnen der Kindergärten tolle Bastelideen rausgesucht, es gibt erstaunliche Lieblingsrezepte, Bilder und Texte zu den sieben Krippen in den sieben Kirchen der Pfarrei, und Menschen  aus aller Welt  erzählen von ihren Weihnachtsbräuchen, es gibt Besinnliches und Lustiges – alles so vielseitig und spannend wie eben die Pfarrgemeinde St. Marien ist.  Zu finden ist der Adventskalender auf der Internetseite der Gemeinde (www.schwerterkirchen.de). Die Türchen öffnen sich aber erst am 1. Dezember, und jeden Tag auch nur eines. 

PM: Kath. Pfarrgemeinde St. Marien Schwerte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here