Schwimmen mit Abstand funktioniert

0
538
Foto: Elsebad

Drei Wochen nach dem ersten Badetag zieht das Elsebad eine weitgehend positive Bilanz zum Freibadbetrieb in Corona-Zeiten: Einbahnregelungen, Entfernung der Bänke am Beckenrand, Kreisverkehr für das Schwimmen im großen Becken und Begrenzungen beim Betreten der sanitären Einrichtungen ermöglichen es den Besuchern, die geforderten Abstände einzuhalten – und fast alle Gäste kümmern sich sehr verantwortungsvoll um die Beachtung dieser Regeln. Nur vereinzelt Kritik, dafür viel Lob und Dank erfahren die Team-Mitglieder von ihren Gästen – und sind froh, das Kernangebot des Elsebades den Besuchern zur Verfügung stellen zu können. 

„Die Besucherzahlen von max. 480 Menschen gleichzeitig haben uns bisher noch kein Kopfzerbrechen um das Funktionieren unseres Hygienekonzeptes gemacht.“, sagt Schwimmmeister Moh Ansari, der zusammen mit seinem Kollegen Hendrik Buschhaus eine ggf. notwendige Einlassbegrenzung im Rahmen der Vorschriften flexibel handhaben will; die zulässigen Zahlen liegen jedenfalls weit höher. Eine Anmeldung zum Schwimmbadbesuch ist im Elsebad nicht notwendig, auch gibt es keine Zwischenschließungen wie in manchen anderen Bädern. 

Foto: Elsebad

Dafür gibt es für die Ehrenamtlichen einen neuen ‘Job’: Am „Infopoint“ im Eingangsbereich können sich die Gäste über die zu beachtenden Regeln informieren, und am Ausgang achten die Mitarbeiter auf die Rückgabe von Registrierzetteln und Zählbändchen.Für die kommenden warmen Tage ist das Team Elsebad auf jeden Fall gut gerüstet. Und die Gäste können sich bei hinreichenden Besucherzahlen auch am Kiosk mit Pommes und Bratwurst, mit Eis, Süßigkeiten und kalten Getränken versorgen. Dem Freibad-Spaß mit hinreichendem Abstand steht also nichts im Wege. Auf etwas höhere Besucherzahlen hofft das Team allerdings doch, damit die Betriebkosten nicht zu weit über die Kasseneinnahmen hinauswachsen.

Und eine gute Nachricht für die Frühschwimmer gibt es auch: Ab Montag, 29. Juni öffnet das Elsebad wieder um 5.30 Uhr seine Tore für den Kurzurlaub vor der Arbeit. An allen Werktagen (außer samstags) gibt es dann mit ehrenamtlicher Unterstützung bis 8.15 Uhr wieder die Gelegenheit zum nassen Frühsport – zeitliche Einschränkungen bei Personalknappheit sind allerdings gelegentlich möglich.

PM: Elsebad

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here