Sanierung Lohbachstraße: Busse fahren Umleitungen 

0
296
Die Durchfahrt durch den Tunnel an der Ostberger Straße ist zehn Tage lang nicht möglich. Foto: Stadt Schwerte / Ingo Rous


In drei Bauabschnitten wird die Lohbachstraße saniert werden. Los geht es am Montag, den 11. April 2022. Ganz bewusst wurde der erste Abschnitt in die Ferien gelegt. Denn von der notwendigen Sperrung der Lohbachstraße ist auch der Busverkehr nach Schwerte-Ost und zur Heide betroffen.

Weil nun der erste Bauabschnitt vom 11. bis zum 20. April in die Osterferien fällt, haben der Kreis Unna als Bauträger und die Stadt Schwerte als Verkehrsbehörde das Problem Schülerverkehr gelöst. Denn weil der Auftakt zur Erneuerung im Abschnitt zwischen der Ostberger Straße und der Straße „Am Quickspring“ liegt und voll gesperrt ist, ist das Ein- und Ausfahren in und aus beiden Straßen heraus nicht möglich. Die Linie C31 der Verkehrsgesellschaft des Kreises Unna muss weite Umleitungen über die Hörder Straße und die Straße „Am Eckey“ fahren.

Die beiden Baufelder zwischen dem Kreisel an der Schützenstraße bis zur Ostberger Straße werden im Anschluss vom 21. April bis zum 2. Mai 2022 realisiert. Die Bauabschnitte beginnen am Kreisverkehr und enden an der Einfahrt der Feuerwehr bzw. gehen von dort bis zur Ostberger Straße. Alle drei Bauabschnitte werden unter einer Vollsperrung durchgeführt. Umleitungen ergeben sich über die Schützenstraße, Hermannstraße und die Ostberger Straße.

Die VKU beschreibt die Busumleitungen wie folgt:

Von der Haltestelle „OSTENSTRASSE/STADTBAD“ rechts abbiegen zur Haltestelle in der Wittekindstr.: „ALBERT-SCHWEITZER-Schule“. Danach links ab und über die Mülmkestraße, Bethunestraße und Hörder Str. zur Straße Am Eckey. Dort biegen wir rechts ab und folgen dem Straßenverlauf bis zum Ende (Kreisverkehr). Im Kreisverkehr die erste Ausfahrt nehmen und fahren in die Ostberger Straße und folgen deren Verlauf bis zur Ersatzhaltestelle an der Sparkasse Schwerte Ost., danach zweimal links abbiegen in die Lichtendorfer Str.! Danach geht es über den normalen Linienweg weiter bis zur Endhaltestelle in der Heidestr.!  

In Gegenrichtung fahren wir von der Heidestraße kommend bis zur ERSATZHALTESTELLE an der Sparkasse Schwerte Ost. Ab hier fahren wir wieder über die Ostberger Str. zurück zum Kreisverkehr, den wir an der 2. Ausfahrt in die Straße Am Eckey verlassen, bis zur Hörder Straße. Weiter fahren wir über die Bethunestraße und Mülmkestraße zur Haltestelle „ALBERT-SCHWEITZER-Schule“. Von dort geht es weiter über den normalen Linienweg.

PM: Stadt Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein