Raub eines e-bikes im Wald beim Freischütz, Täter entkommen Richtung Dortmund

0
461
Foto: © Th. Schmithausen

Zu einem Raub kam es am 30.05.24 gegen 14:15 Uhr im Waldgebiet Freischütz in Schwerte. Ein Mann aus Bottrop befuhr die Waldwege rechtsseitig der Hörder Str. in Fahrtrichtung Dortmund mit seinem Fahrrad. Zwei männliche, unbekannte Täter kamen dem Geschädigten zu Fuß mittig des Waldweges entgegen. Einer der beiden Personen schob bereits ein Fahrrad. Als der Bottroper langsam an den beiden Personen vorbeifahren wollte, wurde er durch einen der Beiden vom Fahrrad gestoßen und fiel daraufhin zu Boden. Dieser stieg sodann auf das Fahrrad und beide Personen fuhren in Richtung Dortmund davon. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein E-Bike der Marke Haibike in weiß/grau, an dem nachträglich Speichenreflektoren angebracht wurden. Die Personen können wie folgt beschrieben werden:

1.Person

Männlich, ca. 40 Jahre, Glatze

2.Person

Männlich, ca. 40 Jahre, graue Haare, Mütze

Wer Angaben zu dem Sachverhalt machen kann wird gebeten, sich umgehend bei der Polizei in Schwerte unter 02304 921 3320, 921 0 oder per Mail: poststelle.unna@polizei.nrw.de zu melden.

PM: POL UN

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein