Bürgermeister empfing Schützen aus Schwerte-Ost

0
477
Bürgermeister Dimitrios Axourgos, der Landtagsabgeordnete Hartmut Ganzke (Mitte 2.v.r.) sowie Vertreter von Ratsfraktionen begrüßten die Schützen aus Schwerte-Ost nebst Königin Laura I. Lammert und dem Stadtkönigspaar Dirk und Petra Hannè. Foto: Stadt Schwerte / Ingo Rous

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Die Schützenfestwochen des Schützenvereins Schwerte-Ost gehören dazu. Traditionell empfing Bürgermeister Dimitrios Axourgos dazu eine Delegation des Vereins, der in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag feiert. Zu den Gästen gehörte auch der Landtagsabgeordnete Hartmut Ganzke.

„Sie können mächtig stolz darauf sein, dieses Jubiläum feiern zu können“, sagte das Stadtoberhaupt am Mittwoch beim Empfang im Ratssaal. „100 Jahre alt zu werden ist in der heutigen schnelllebigen Zeit nicht mehr unbedingt eine Selbstverständlichkeit. Ihnen, meine Damen und Herren, ist das gelungen, weil sich der Schützenverein Schwerte-Ost immer den Herausforderungen des Zeitgeistes gestellt und Tradition mit Moderne verknüpft haben. In Schwerte-Ost weiß man, dass Zukunft die Tradition braucht“.

Mit von der Partie war auch Stadtkönig Dirk Hannè mit seiner Königin Petra. Seine Amtszeit läuft aus. Dimitrios Axourgos nutzte die Gelegenheit, um dem Stadtkönigspaar zu danken. Mit dem Stadtkönigsschießen beginnen am Samstag  die Jubiläumswochen auf der Anlage in Schwerte-Ost, Am Hohlen Weg 6. Um 13 Uhr wird Dirk Hannè die Festansprache halten, danach beginnt das Insignienschießen. Zu den Gästen wird dann auch Bürgermeister Dimitrios Axourgos gehören, ebenso beim Schützenfest eine Woche später an derselben Stelle.

PM: Stadt Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein