Räume gegen Kälte: Viele machen schon mit

0
91
Foto: Stadt Schwerte

Räume gegen Kälte ist ein Projekt, das jüngst am Runden Tisch im Kampf gegen Einsamkeit im Alter besprochen wurde und das jetzt in die Tat umgesetzt wird. Einige Angebote liegen schon vor, weitere werden noch gesucht.

Hintergrund des Projektes „Räume gegen Kälte“ ist der Zusammenhang zwischen Armut und Einsamkeit. „Niemand soll sich zwischen Essen oder Wärme entscheiden müssen“, erklärt Andrea Schmeißer, Leiterin der Lenkungsgruppe des Runden Tisches, den Bürgermeister Dimitrios Axourgos 2019 ins Leben gerufen hat. In verschiedenen Örtlichkeiten in der Stadt sollen Menschen beheizte Räume und warme Getränke temporär nutzen können. Diese abgestimmte Strategie zur Bereitstellung von Aufenthaltsqualität für Senior*innen mit geringem Einkommen soll personell begleitet werden. 

Räume gegen Kälte

Montag

  • Offener Treff im Grete- Meißner – Zentrum, Schützenstr. 10, von 9- 12 Uhr
  • Kontakt- und Beratungsstelle (ehemals Wigge), SHG e.V. Schwerte im City Centrum, Hagener str. 7-9, 1. Etage, 10- 14 Uhr
  • Wärmestube im Gemeindehaus St. Christophorus, Holzen, Rosenweg 75, 11- 13 Uhr

Dienstag

  • Offener Treff im Grete- Meißner – Zentrum, Schützenstr. 10, von 9- 12 Uhr
  • Wärmestube im Gemeindehaus St. Christophorus, Holzen, Rosenweg 75, 11- 13 Uhr
  • Begegnungscafe´ im St. Marien Pfarrheim, Goethestr. 19, 15:30 – 18 Uhr
  • Kontakt- und Beratungsstelle (ehemals Wigge), SHG e.V. Schwerte im City Centrum, Hagener str. 7-9, 1. Etage, 10- 14 Uhr

Mittwoch

  • Offener Treff im Grete- Meißner – Zentrum, Schützenstr. 10, von 9- 12 Uhr
  • Paul- Gerhardt- Seniorenkreis, Grete- Meißner- Zentrum, Schützenstr. 10, jeden 1. Und 3. Mittwoch, 14:30- 16:30 Uhr
  • Kontakt- und Beratungsstelle (ehemals Wigge), SHG e.V. Schwerte im City Centrum, Hagener str. 7-9, 1. Etage, 10- 14 Uhr
  • 9.30 – 12 Uhr, Begegnungscafe im St. Marien  Pfarrheim, Goethestr.

Donnerstag

  • Offener Treff im Grete- Meißner – Zentrum, Schützenstr. 10, von 9- 12 Uhr
  • Treffpunkt Mittendrin, Grete- Meißner – Zentrum, Schützenstr. 10, jeden 2. Und 4. Donnerstag, 9:30- 12:30 Uhr
  • Kontakt- und Beratungsstelle (ehemals Wigge), SHG e.V. Schwerte im City Centrum, Hagener str. 7-9, 1. Etage, 10- 14 Uhr
  • Donnerstag 12.01.2023 14.00 – 16.00 Uhr Filmnachmittag der Stadt Schwerte in Kooperation mit dem Grete-Meißner Zentrum, im Bürgersaal der Stadt Schwerte – „Der Junge muss an die frische Luft“
  • Donnerstag, 09.02.2023 14.00 – 16.00 Uhr Filmnachmittag der Stadt Schwerte in Kooperation mit dem Grete-Meißner Zentrum, im Bürgersaal der Stadt Schwerte – „Vincent will Meer“

Freitag

  • Kaffeeklatsch und Spiele im Grete- Meißner – Zentrum, Schützenstr. 10, jeden 2. Und 4. Freitag, 14:30 – 16:30 Uhr
  • Kontakt- und Beratungsstelle (ehemals Wigge), SHG e.V. Schwerte im City Centrum, Hagener str. 7-9, 1. Etage, 10- 14 Uhr
  • Frühstück im Gemeindehaus St. Viktor am Marktplatz:  30.01. und 27.02., jeweils von 9- 11 Uhr mit Anmeldung unter Tel.: 939343
  • 24.12.: „Heilig Abend nicht allein“, im St. Marien Pfarrheim, Goethestr. 19, ab 18 Uhr mit Anmeldung und mögl. Fahrdienst unter Tel.: 16761
  • 27.01. und 24.02.2023, Warme Gespräche im Gesundheitsamt, Kleppingstr. 4, jeweils von 10 bis 12 Uhr
  • Wer Interesse hat, sich an dem Projekt zu beteiligen, kann sich bei Andrea Schmeißer (02304/939311 oder schmeisser@diakonie-schwerte.de) oder bei Katarina Spigiel (02304/104273 oder katarina.spigiel@stadt-schwerte.de) informieren.

PM: Stadt Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein