Pkw durch Brand vollständig zerstört 

0
277
(Foto: © Th.Schmithausen)

Aus bislang noch ungeklärter Ursache ist am frühen Neujahrsmorgen (01.01.2023) in der Bergischen Straße in Schwerte ein geparkter Pkw ausgebrannt.

Ein Zeuge bemerkte das Feuer gegen 3.15 Uhr und wählte den Notruf. Das vor einem Haus abgestellte Auto wurde vollständig zerstört. Durch die Hitzeentwicklung kam es außerdem zu einem leichten Gebäudeschaden.

Weil die Polizei vorsätzliche Brandstiftung nicht ausschließt, werden Zeugen gebeten, sich mit Hinweisen zu verdächtigen Beobachtungen an die Wache Schwerte unter der Rufnummer 02304-921 3320 zu wenden.

PM: POL UN

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein