Pfarrkirche bald geschlossen 

0
231
Foto: Kath. Pfarrgemeinde St. Marien Schwerte

Wegen der grundlegenden Sanierungsarbeiten außen und innen in der Pfarrkirche St. Marien an der Goethestraße werden ab dem 1. September bis auf einen alle Gottesdienste in die benachbarte Krankenhauskapelle verlegt. Die Anfangszeiten von allen Gottesdiensten bleiben wie gewohnt. Lediglich die sonntägliche 11 Uhr-Messe findet ab dem 1. September in der Heilig-Geist-Kirche an der Ostberger Straße statt. Die dort turnusmäßig stattfindende Sonntagsmesse und die Wort-Gottes-Feier im Wechsel sonntags bleiben davon unberührt, sie finden weiter wie gewohnt sonntags statt. An Heilig-Geist stehen zurzeit leider wenig Parkplätze zur Verfügung, vielleicht können Fahrgemeinschaften gebildet werden. Die Gemeindeleitung hofft, dass die Bauarbeiten an und in der Pfarrkirche zum Advent beendet werden können.

PM: Kath. Pfarrgemeinde St. Marien Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein