Neue Wegeführung über den Schulhof der Ergster Grundschule

0
147
Bild: Stadt Schwerte

Quer über den Schulhof der Evangelischen Grundschule Ergste verläuft ein Weg, der den nordöstlichen Teil der Straße „Am Derkmannsstück“ mit ihrem südöstlichen Abschnitt und umgekehrt verbindet. Jetzt soll sich die Wegeführung ändern – zum Schutz von Schüler*innen der Grundschule.

Die Schule möchte nämlich den Sportunterricht gerne auf dem Schulhof stattfinden lassen, solange das witterungsbedingt möglich ist. Ihren Mund-Nasen-Schutz sollen die Schüler*innen dabei nicht tragen müssen – „was aber nur möglich ist, wenn keine schulfremden Menschen das Gelände auf der bisherigen Route queren“, erklärt Sabine Reetz aus dem Schulverwaltungsamt der Stadt Schwerte.

So soll mit einer Verlegung des Fußgängerwegs das Risiko einer Infektion der Kinder mit Coronaviren ausgeschlossen werden. Deshalb werden Fußgänger*innen nun bis auf Weiteres durch das Seitentor an der Ecke Turnhalle/Parkplatz geführt. Entsprechende Markierungen und Hinweisschilder werden in den nächsten Tag an gut sichtbaren Stellen aufgebracht bzw. aufgestellt werden.

PM: Stadt Schwerte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here