Neue Fahrbahn für die Lohbachstraße

0
474
Bild: Kreis Unna

In und um die Osterferien herum finden Baumaßnahmen an der Lohbachstraße in Schwerte statt. Zwischen dem Kreisverkehr an der Schützenstraße/Lohbachstraße bis nach der Einmündung „Am Quickspring“ werden 500 Meter Fahrbahn in drei Schritten erneuert. Umleitungen werden eingerichtet. Die Kosten liegen bei rund 200.000 Euro.
 
Besondere Aufmerksamkeit liegt auf dem dritten Bauabschnitt von der Einmündung Ostberger Straße auf die Lohbachstraße bis oberhalb der Ampel nach der Einmündung Am Quickspring. Da dieser Bereich während der Bauarbeiten nicht vom ÖPNV befahren werden kann, wird das Teilstück in den Osterferien gebaut. So soll der Schul- und Pendelverkehr entlastet werden.
 
Die beiden Baufelder vor der Ostberger Straßen werden vor oder nach den Osterferien realisiert. Der genaue Zeitpunkt wird noch festgelegt und zeitnah vor Beginn mitgeteilt. Bauabschnitt 1 beginnt am Kreisverkehr und endet an der Einfahrt der Feuerwehr. Abschnitt 2 startet dort und geht bis zur Einmündung der Ostbergerstraße auf die Lohbachstraße.
 
Alle drei Bauabschnitte werden unter einer Vollsperrung durchgeführt. Umleitungen ergeben sich über die Schützenstraße, Hermannstraße und die Ostberger Straße. Während der Osterferien und dem Baufeld 3 führt die Umleitung großräumig über die Schützenstraße, Bethunestraße, Am Eckey und die Ostberger Straße. 

PM: Kreis Unna

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein