Mitteilung der SPD-Fraktion Schwerte zum Ratsbeschluss Sportarena Wandhofen

0
214

„Das ist ein Meilenstein für die Stadtentwicklung Schwertes“, freut sich Marc Seelbach vom SPD-Fraktionsvorstand über die Entscheidung des Rates für den Bau der neuen Sportanlage am Wandhofener Bruch und die Errichtung von mehreren hundert neuen Wohnungen am Schützenhof, auf dem ehemaligen FAB-Gelände, und in Wandhofen. Das Projekt ist lange in der Stadt und innerhalb der Politik diskutiert worden. Nach sehr konstruktiven Gesprächen insbesondere zwischen SPD und CDU und entsprechenden Modifizierungen der Pläne fand das Projekt jetzt im Rat eine breite Mehrheit. Entscheidenden Rückenwind erhielt es in den letzten Monaten durch zweierlei: zum einen durch die Sportvereine VfL Schwerte und TuS Wandhofen. Einstimmig haben sich beide Vereine für eine Fusion ausgesprochen und damit ein klares Votum für den Plan erteilt anstelle der maroden Sportplätze am Schützenhof und in Wandhofen eine moderne, vielfältig nutzbare Sportanlage am Wandhofener Bruch entstehen zu lassen. Zum anderen ist es der Verwaltung und Bürgermeister Dimitrios Axourgos mit Unterstützung des SPD-Bundestagsabgeordneten Oliver Kaczmarek gelungen, einen Bundeszuschuss in Höhe von 2,7 Mio. Euro für den Bau der Sportanlage nach Schwerte zu holen. Dadurch ist das finanzielle Risiko für das städtebauliche Großprojekt nicht nur eindrucksvoll minimiert worden. „Dieses Projekt setzt ein unübersehbares Zeichen gegen die herrschende Wohnungsnot in Schwerte, wir kriegen eine großartige, multifunktionale, neue Sportanlage und werden voraussichtlich noch 2,4 Mio. Euro Gewinn fürs Stadtsäckel machen“, betont die SPD-Fraktionsvorsitzende Angelika Schröder. „Dieses Gesamtpaket hat die große Mehrheit der Ratsmitglieder überzeugt.“ Und SPD-Stadtverbandsvorsitzende Sigrid Reihs freut sich: „Endlich hat das Hoffen und Bangen der Schwerter Sportlerinnen und Sportler ein Ende, die sich auf die Fertigstellung des Sportzentrums 2023 freuen. Jetzt kann‘s losgehen.“

PM: SPD-Fraktion Schwerte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here