Kradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

0
364
Symbolbild

Bei einem Verkehrsunfall in Schwerte ist am Montagmorgen (30.08.2021) ein Kradfahrer schwer verletzt worden.

Ein 67-jähriger Schwerter war gegen 06.55 Uhr mit seinem Pkw auf der Straße Im Bohlgarten in Richtung Süden unterwegs, als er beim Abbiegen auf den Holzener Weg in Richtung Osten einen entgegenkommenden 17-jährigen Schwerter auf seinem Krad übersah. Dieser befuhr die Fleitmannstraße in Richtung Norden und beabsichtigte, die Kreuzung geradeaus zu passieren. In der Folge kam es zum Zusammenstoß. Der 17-jährige Schwerter stürzte mit seinem Fahrzeug. Nach medizinischer Erstversorgung durch Sanitäter vor Ort wurde er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der 67-jährige Pkw-Fahrer blieb unverletzt.

Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 8000 Euro. Die Unfallstelle war bis gegen 08.10 Uhr gesperrt.

PM: POL UN

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein