KINDERTHEATER SCHWERTE – Regelmäßige Reihe ab 2022 in der Rohrmeisterei

0
324
Foto: Rohrmeisterei

Ab Januar 2022 gastieren einmal im Monat renommierte Kindertheater-Ensembles aus ganz Deutschland zu einem Gastspiel in der Rohrmeisterei. Bei den Stücken der neuen Reihe handelt es sich meist um kleine und feine Figurentheaterstücke, die sorgsam, liebevoll und mit viel Erfahrung ausgesucht wurden. Die Auswahl der Stücke und die Leitung der Reihe liegt in den Händen von Judith Bäcker. Die Stücke dauern 40-60 Minuten und sind als Familientheater konzipiert. Daher ist die Ticketanzahl begrenzt – damit alle gut sehen können – , und die Kinder gehen nicht allein ins Theater, sondern das Kindertheater ist als gemeinsames Familienerlebnis gedacht. Das Kindertheater Schwerte wird unterstützt von der Firma Diagramm Halbach. 

Zum ersten Termin am Sonntag, 9. Januar, gastiert das Theater Lakritz mit „Frau Holle“ – ein Erzähltheater mit Objekten aus der Backstube: Es schneit, es schneit! Endlich! Frau Holle schüttel die Betten aus! Was für ein Glück! Sagen die einen! Was für ein Pech! Sagen die anderen. Erzählt wird das bekannte Märchen von Goldmarie und Pechmarie, die die gleiche Geschichte erleben. Oder doch nicht?

Beginn ist jeweils um 11 Uhr (Einlass 10.45 Uhr) in Halle 3 der Rohrmeisterei, die coronokonform möbliert wird. Das Einzelticket kostet altersunabhängig 7,50 EUR. Die beliebten Abokarten umfassen alle vier Vorstellungen bis Sommer und kosten 25 EUR. Karten und Abos können auf www.rohrmeisterei-schwerte.deonline gebucht werden.

PM: Rohrmeisterei

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein