Internetseite der Stadt Schwerte nach Cyberangriff wieder online

0
1402
Foto: Stadt Schwerte

Die Internetseite der Stadt Schwerte ist endlich wieder online. Nachdem die Stadt durch den Cyberangriff auf den EDV-Dienstleister Südwestfalen-IT seit Mitte Oktober 2023 die Website mit allen angeschlossenen Dienstleistungen vom Netz nehmen musste, kehrt langsam wieder Normalität ein.

Nach einer langen Periode des Notbetriebs sind die Internetseite sowie verbundene Dienstleistungen und Portale nun wieder online. Seit Mitte Oktober 2023 musste die Stadt Schwerte aufgrund eines Cyberangriffs auf den EDV-Dienstleister Süd-westfalen-IT die Website sowie alle angeschlossenen Dienstleistungen vorübergehend vom Netz nehmen.

Vorerst sind einige Funktionen auf dem Schwerter Service-Portal noch eingeschränkt. Dazu gehören die Melderegisterauskunft, die Ausstellung von Meldebescheinigungen, der Anhörungsbogen für Verkehrsordnungswidrigkeiten, Personenstandsurkunden sowie Dienstleistungen mit Bezahlfunktion, wie beispielsweise die Anmeldung von Sperrmüll.

PM: Stadt Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein